NVH Hohenlohe Kreis

Home

Fahrplanänderungen

zurück zur Übersicht
  • Halbseitige Sperrung der Langenburger Straße in Künzelsau

Aufgrund des Neubaus eines Regenüberlaufbeckens wird in Künzelsau die Langenburger Straße im Kreuzungsbereich der B19 von Montag, 24.01.2022, bis Freitag, 04.02.2022, in Fahrtrichtung Amrichshausen halbseitig gesperrt (Bauabschnitt 1, Phase 1).

Die Linien 2, 3, 6, 8, 13 und 19 in Richtung Ingelfingen/Belsenberg können die Haltestelle „Künzelsau Bären“ nicht bedienen. Als Ersatz dient die Haltestelle „Künzelsau Bahnhof“.
Aus Richtung Ingelfingen/Belsenberg kommend können bei den genannten Linien alle Haltestellen regulär angefahren werden.

Die Linie 20 in Richtung Amrichshausen kann die Haltestelle „Künzelsau Langenburger Straße“ nicht bedienen. Als Ersatz dient die Haltestelle „Künzelsau Bahnhof“.

Bei den Fahrten der Linien 21 und 24 in Richtung Amrichshausen/Mulfingen entfallen in Garnberg die Haltestellen „Berner Abzweig“, „Berner“, „Mitte“ und „Am Buchs“ sowie in Künzelsau die Haltestellen „Bären“ und „Langenburger Straße“. Die Haltestelle „Künzelsau Kappensteige“ wird als Ersatzhaltestelle bedient.

Die Fahrten der Linie 23 beginnen für den Zeitraum der Sperrung teilweise bereits ab „Künzelsau Bahnhof“.

Fahrgäste von Künzelsau bzw. Amrichshausen mit dem Fahrtziel Garnberg können die im Baustellenfahrplan angebotenen Verbindungen der Linien 21, 23 und 24 nutzen.

Die Linie 25 kann in Fahrtrichtung Langenburg/Blaufelden die Haltestellen zwischen Künzelsau und Schloß Stetten nicht bedienen. Ab der Haltestelle „Schloß Stetten See“ können alle Haltestellen regulär angefahren werden.

Wir bitten unsere Fahrgäste um Verständnis für die baubedingten Einschränkungen.

 

Für weitere Informationen steht das Team des NVH montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 07940/9144 0 oder info@nvh.de gerne zur Verfügung.


zurück zur Übersicht